Dritte Mannschaft kann doch noch gewinnen

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Montag, 29. April 2019 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

FSV Waldbrunn 3 - SpG Robern/Fahrenbach 2   3:2 (1:0)

Der FSV Waldbrunn 3 zeigte heute, dass er noch gewinnen kann. Im Heimspiel gegen die SpG Robern/Fahrenbach gewann man letztendlich verdient mit 3:2. Begünstigt wurde der Sieg dadurch, dass die Gäste verletzungsbedingt zeitweise in Unterzahl spielen mussten. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Sascha Köhler, Markus Menges und Florian Wörtz.

 

FSV Waldbrunn 3: Adrian Müller, Frank Friedel, Marius Kaiser (66. Jan Mosblech), Steffen Benig, Marvin Knauber, Marcel Bürkle, Steffen Lenz, Sascha Köhler, Markus Menges (84. Sascha Riedinger), Patrick Jentner, Florian Wörtz.

SpG Robern/Fahrenb. 2: Rainer Megelat, Tamas Meszaros, Tim Hartmann, Felix Schmidt, Andre Kuhn, Jason Connell, Amir Majed, Robin Wipler, Sven Adami, Zsolt Födi, Pierro Dennis.

Tore: 1:0 Sascha Köhler (24.), 2:0 Markus Menges (47.), 2:1 Sven Adami (65.), 3:1 Florian Wörtz (68.), 3:2 Robin Wipler (76.).

Zugriffe: 95

Trägervereine