Zwei grundverschiedene Halbzeiten

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Montag, 26. November 2018 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

FSV Waldbrunn 3 - SpG Auerbach/Rittersbach 2   2:4 (1:0)

Ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten endete mit einer Heimniederlage für den FSV Waldbrunn 3.

In der ersten Spielhälfte beherrschten die Einheimischen das Geschehen und erspielten sich eine Vielzahl von Torchancen. Allein, es reichte nur zu einer 1:0 Pausenführung durch einen Foulelfmeter von Nikolai Knauber.

 Nach dem Seiten wechsel drehten die Gäste das Spiel und erzielten vier Tore. Kurz vor Ende gelang Fabian Marek noch die Ergebniskorrektur zum 2:4.

FSV Waldbrunn 3: Nico Baumbusch (53. Patrick Jentner), Marius Buchholz, Fabian Marek, Tim Buchholz, Nicolai Knauber, Steffen Lenz, Marius Henrich (43. Frank Friedel), Marius Kaiser, Markus Menges, Florian Wörtz, Maximilian Schild.

SpG Auerbach/Rittersb. 2: Leon Müller, Raphael Lang, Daniel Ziegler, Steffen Spänkuch, Dennis Huy, Pascal Steinmair, Ralf Bender (46. Nico Zorn), Julian Konrad, Julian Schütze, Robin Kochmann, Kevin Feil.

Tore: 1:0 Nicolai Knauber (18./FE), 1:1 Kevin Feil (67.), 1:2 Raphael Lang (71.), 1:3 Julian Schütze (74.), 1:4 Kevin Feil (81.), 2:4 Fabian Marek (88.).

Zugriffe: 161

Trägervereine