Deutliche Niederlage für FSV Waldbrunn 3

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Sonntag, 22. Juli 2018 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

FSV Waldbrunn 3 - TSV Sulzbach   0:7 (0:5)

Im ersten Pflichtspiel des FSV Waldbrunn 3 wurde der Gast aus Sulzbach seiner Favoritenrolle gerecht und gewann am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 0:7. In der ersten Halbzeit zeigte der TSV Sulzbach seine spieleriche Überlegenheit und erzielte in regelmäßigen Abständen den 0:5 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit wusste man auf Seiten des FSV Waldbrunn 3 besser zu verteidigen. Mitte der zweiten Halbzeit konnte sich Adrian Müller mit einem gehaltenen Strafstoß auszeichnen. Durch zwei weitere Tore in den Schlussminuten erhöhte Sulzbach zum 0:7 Endstand.

 

FSV Waldbrunn 3: Florian Wörtz (46. Adrian Müller), Christopher Menges, Marius Kaiser, Marcel Bürkle, Nicolai Knauber, Fabian Marek, Patrick Jentner, Jan Mosblech (67. Andreas Bauer), Daniel Blum (20. Christian Kappes), Marvin Knauber (46. Manuel Schölch), Nicolai Knauber, Maximilian Schild.

TSV Sulzbach: Christoph Mackert (36. Tom Reisser), Janik Nohe, Attila Feher, Robert Sinistaj, Ralf Schreiweis, Jochen Selzer, Adam Balazs (64. Jonas Holeksa), Ruwen Sanchez Sierra (58. Marius Keller), Johannes Lorenz (64. Rico Tezera), Alan Shamlo, Johann Schiller.

Tore: 0:1 Johannes Lorenz (8.), 0:2 Alan Shamlo (15.), 0:3 Johann Schiller (35.), 0:4 Jochen Selzer (37.), 0:5 Ruwen Sanchez Sierra (38.), 0:6 Johann Schiller (81.), 0:7 Jochen Selzer (89.).

Zugriffe: 489

Trägervereine