Erstrundenniederlage für FSV Waldbrunn 2

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Sonntag, 22. Juli 2018 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

SV Alemannia Sattelbach - FSV Waldbrunn 2   6:0 (3:0)

Der FSV Waldbrunn 2 ist in der ersten Runde im Kreispokal Mosbach ausgeschieden. Beim klassentieferen SV Sattelbach setzte es eine eindeutige 6:0 Niederlage. Nahezu über die gesamte Spielzeit waren die Gastgeber die überlegene Mannschaft und erspielten sich zahlreiche Torgelegenheiten. Zwischen der 22. und 32. Minute erzielte Sattelbach drei Treffer zum 3:0 Halbzeitstand.

In den ersten 15 Minuten nach Wiederbeginn konnten die Gäste ein wenig dagegenhalten ohne jedoch zum Anschlusstreffer zu kommen. Besser machten es die Gastgeber die mit drei weiteren Treffern den klaren Heimsieg perfekt machten.

 

SV Alem. Sattelbach: Marc Schmidt, Manuel Mackmull, Philipp Kästner, Matthias Lang, Vedran Celiscak (73. Martin Bartling), Dennis Flicker, Markus Mackamul, Max Starlinger, Marco Kaufmann (65. Nikolai Mundi), Maurice Schober (73. Kai Ulbricht), Patrick Drescher.

FSV Waldbrunn 2: Marcel Helm, Tobias Kappes, Jonathan Guckenhan (46. Sascha Köhler), Johannes Eiermann, Martin Lück, Dennis Weiß, Kevin Münch, Marius Thieme, Sven Wessely, Maximilian Schölch, Daniel Heinrich.

Tore: 1:0 Markus Mackamul (22.), 2:0 Markus Mackamul (25.), 3:0 Tobias Kappes (32./ET), 4:0 Patrick Drescher (62.), 5:0 Max Starlinger (70.), 6:0 Max Starlinger (87.)

Zugriffe: 572

Trägervereine