Sieg für Waldbrunner Landesligist

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Montag, 29. April 2019 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

VfR Uissigheim - FSV Waldbrunn   2:4 (2:1)

Trotz einem 0:2-Rückstand konnte der FSV Waldbrunn sein Auswärtsspiel in der Landesliga Odenwald gewinnen. 

Der VfR Uissigheim kam besser ins Spiel und ging durch zwei Tore durch Jonas Faulhaber in Führung. Noch vor der Pause konnte Dennis Kwasniok verkürzen.

Die zweite Halbzeit war keine fünf Minuten alt, als Ali Köklü den Ausgleich erzielte. In der 69. Minute konnte Ali Köklü mit seinem zweiten Treffer den FSV Waldbrunn in Führung bringen. Den dritten Doppelpack am heutigen Tag gelang Dennis Kwasniok, der in der 87. Minute den 2:4-Endstand erzielte.

VfR Uissigheim: Maximilian Diehm, Volker Rüttling, Yannick Schmitt, Daniel Göbel (54. Marvin Füger), Christian Gros (67. Manuel Heerd), Dominik Sladek, Jonas Faulhaber, Jakob Väth, Loius Füger, Timo Martin, Lennart Morawietz.

FSV Waldbrunn: Nicolas Haas, Dennis Schulz, Armin Weiß, Maximilian Vogel, Yannik Frank, Dominic Schulz, Jurij Bock (11. Matteo Gramlich), Bastian Guckenhan, Dennis Kwasniok, Lucas Hehl, Ali Köklü.

Tore: 1:0 Jonas Faulhaber (20.), 2:0 Jonas Faulhaber (37.), 2:1 Dennis Kwasniok (39.), 2:2 Ali Köklü (50.), 2:3 Ali Köklü (69.), 2:4 Dennis Kwasniok (87.).

Zugriffe: 296

Trägervereine