Abendspiel endet Unentschieden

Kategorie: Spielberichte Veröffentlicht: Donnerstag, 23. August 2018 Geschrieben von FSV_Waldbrunn

TSV Tauberbischofsheim - FSV Waldbrunn   1:1 (0:0)

Am Mittwochabend war der FSV Waldbrunn zu Gast beim TSV Tauberbischofsheim. Der erste Spielabschnitt war geprägt von Fehlpässen, weshalb Torchancen eher Mangelware blieben. Die größte Chance für den FSV Waldbrunn hatte Dennis Kwasniok in 31. Minute, der jedoch an der Latte scheiterte. Wenig später konnte sich Nicolas Haas gegen den allein aufs Tor zulaufenden Mario Greco auszeichnen.

Nach der Torlosen ersten Halbzeit war der TSV Tauberbischofsheim die etwas aktivere Mannschaft ohne jedoch zu glänzen. Die erste Chance für die Waldbrunner hatte Kerim Agac in der 57. Minute, diese führte auch gleich zur Führung. In der 66. Minute erzielte Hendrik Seethaler den Ausgleich für den Gastgeber. Der TSV drängte nun auf den Ausgleich, scheiterte jedoch mehrmals an der Latte oder beim stark aufgelegten Nicolas Haas, sodass es bei der Punkteteilung blieb.

Tauberbischofsheim: Felix Wörner, Michael Burger, Christian Höfling, Philipp Kircher, Erwin Miller (66. Dominik Freundschig), Tim Schlachter, Marco Wolter, Steven Hilbert, Marcel Münch (60. Marvin Gimbel), Mario Greco, Hendrik Seethaler.

FSV Waldbrunn: Nicolas Haas, Dennis Schulz, Matteo Gramlich, Tobias Baumbusch, Kerim Agac, Manuel Palm, Jurij Bock (86. Luca Beisel), Bastian Guckenhan (77. Lucas Hehl), Dennis Kwasniok, Adrian Kuhn (90. Kevin Münch), Ali Köklü (77. Timo Münch).

Tore: 0:1 Kerim Agac (57.), 1:1 Hendrik Seethaler (66.).

Zugriffe: 1451

Trägervereine